Naturnahe Tradition, Methode und Forschung.

Just für alle Menschen, die Ihnen am Herzen liegen!

Gute Vorsätze für das neue Jahr: Lust oder Last?

Für die einen ein Seufzer der Erleichterung...

... für die anderen einer des Bedauerns und für die Glücklichsten einerseits Anlass zur Dankbarkeit und andererseits ein Schub neuer Energie: den Kalender 2022 an die Wand zu hängen und sich damit vom Jahr 2021 zu verabschieden, das nun der Vergangenheit angehört, ist ein Vorgang, der kaum jemanden gleichgültig lässt. Das Jänner-Blatt empfängt uns mit seinen leeren Kästchen, die Tag für Tag mit kleinen und großen Terminen gefüllt werden wollen. Darunter auch ein alter Klassiker: die Liste der guten Vorsätze für das neue Jahr. Was steht auf der „To-Do-Liste“ der Österreicher? 

Laut einer Umfrage...

... die im Dezember 2021 auf der Website einer namhaften internationalen Psychologiezeitschrift veröffentlicht wurde, findet sich ganz oben auf der Liste der „beliebtesten Neujahrsvorsätze“ der Wunsch, stressfreier zu leben, gefolgt – wenn auch mit einem gewissen Abstand – von der Absicht, sich besser und figurfreundlicher zu ernähren. Auf der dritten Stufe des Siegertreppchens findet sich der Wunsch, wieder Zeit zu finden für drei Dinge, die als nicht mehr vorhanden oder als vernachlässigt empfunden werden: Zeit für sich selbst, Liebe und Freundschaft. Für mehr als die Hälfte der Befragten blieben diese Vorsätze in der Vergangenheit jedoch regelmäßig Makulatur, vor allem wegen der Hindernisse, die der Alltag mit sich bringt und die es einem sehr schwer machen, sich aus einer oft hektischen und mit Verpflichtungen gespickten Routine zu befreien. Diese Ergebnisse werden auch von den über 40-Jährigen bestätigt, denen eine andere Umfrage gewidmet war: Nahezu die Hälfte von ihnen ordnet ihre guten Vorsätze dem Bereich der Psyche und der Gemütslage zu, nämlich mit der Absicht, Ängste und Stress abzubauen.

Ein Ziel...

... das sich immer wieder als ausgesprochen schwer erreichbar erweist: Am Ende des Jahres nochmals befragt, gibt eine deutliche Mehrheit der Teilnehmer zu, dass sie mit ihren guten Vorsätzen vom Jänner krachend gescheitert sind, da sie von einer übermächtigen Alltagsroutine vereinnahmt wurden. Wie kann man also ein so starkes Bedürfnis nach Entspanntheit und Gelassenheit mit den Herausforderungen des Alltags unter einen Hut bringen? Der erste Schritt dorthin ist die innere Einstellung: Je unbeschwerter und optimistischer diese ist, desto mehr wird sie dem Alltag neuen Schwung und neue Vitalität einhauchen.
Die guten Vorsätze für das neue Jahr sollten einem Vorfreude und Begeisterung verschaffen statt zusätzlichen Leistungsdruck zu erzeugen, der nur zu noch mehr innerer Unruhe führt. Wie soll es möglich sein, stressfreier zu leben, wenn schon dieses Ziel zu einer Quelle von Stress wird? 

Die „To-Do-Liste“ für 2022...

... ist eine Gelegenheit, mit mehr Elan, Zuversicht und Offenheit für Veränderungen in die Zukunft zu schauen. Ein guter Ausgangspunkt ist, mit dem zu beginnen, was uns gut tut: Konzentrieren wir uns auf die Interessen, Leidenschaften und Momente, die uns am meisten Freude bereiten, und versuchen wir, deren Anteil in unserem Alltag zu vergrößern. Aber Vorsicht: Das bedeutet nicht, dass wir uns mit zusätzlichen Verpflichtungen belasten sollten, die dann doch nur wieder zu noch mehr Stress führen! Es bedeutet schlicht und einfach, das Beste aus den Dingen zu machen, von denen wir wissen, dass sie uns die ersehnte Gelassenheit schenken können, und uns dann zu bemühen, sie möglichst weit zu unserer normalen Lebensart zu machen.

Just kann uns dabei ein wertvoller Verbündeter sein

Die Kosmetikprodukte von Just versprechen Schutz, Wohlbefinden und Schönheit für sich selbst und für die Menschen, die einem am Herzen liegen: ein ausgezeichnetes Fundament, um mit dem Aufbau der eigenen Projekte zu beginnen! Unter den Just Produkten gibt es auch verschiedene Formulierungen, die dank der Essenzen und Pflanzenextrakte, die für ihre beruhigenden und ausgleichenden Eigenschaften bekannt sind, für ein Gefühl der Gelassenheit und Ruhe sorgen. Formulierungen, die Ihr/e Just Berater/in gut kennt und Ihnen je nach Ihren ganz persönlichen Bedürfnissen empfehlen kann: So wird die Just Heimparty zu einem nützlichen Verbündeten Ihrer guten Vorsätze für 2022, da sie die Freude daran, sich um das persönliche und familiäre Wohlbefinden zu kümmern, mit einem Treffen in geselliger Runde verbindet, bei dem man sich entspannen und gemeinsam Spaß haben kann.

Kontakt

Lassen Sie sich von uns kontaktieren,
wenn Sie mehr erfahren möchten

Newsletter